DE | FR

Franziska Flükiger

«Jeden Tag engagiert sich das Battenberg-Team für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und vermittelt ihnen damit Perspektive, Autonomie und Lebenssinn.»

Franziska Flükiger
Geschäftsleiterin von PriMaVera, Hessigkofen
Familie Spring

«Wir sind Eltern von 24jährigen Zwillingstöchtern mit Down Syndrom. Wir finden es wichtig, dass junge Erwachsene eine Ausbildung absolvieren können und unterstützen deshalb die Stiftung Battenberg gerne.»

Familie Spring
Pierre-Yves Grivel

«Die Stiftung Battenberg bedeutet mir viel. Junge Menschen mit einer Beeinträchtigung finden dank individueller Förderung zur beruflichen Ausbildung und zu Erfolg.»

Pierre-Yves Grivel
Sekundar-Schulleiter (pensioniert)
Thomas Lenz

«Menschen mit Beeinträchtigung begleiten und in den ersten Arbeitsmarkt integrieren, ist wohl schwierig. Die Stiftung Battenberg macht das überzeugend gut.»

Thomas Lenz
System Engineer und Projektleiter, smart dynamic AG
Chantal Brunner

«Jedes Jahr vertrauen Frauen und Männer der Stiftung Battenberg, wenn es um ihre Erstausbildung oder berufliche Wiedereingliederung geht. Entscheidend für ihren Erfolg sind die individuelle Unterstützung und Begleitung durch die Stiftung Battenberg sowie der Freunde der Stiftung.»

Chantal Brunner
Generalsekretärin Arbeitgeberverband für Uhrmacherei und Mikrotechnologie, Biel
Matthias Sahli

«Ich bin ein Freund der Stiftung Battenberg. Die Zusammenarbeit mit der Stiftung gestaltet sich praxisorientiert, ist transparent und ehrlich.»

Matthias Sahli
Raumschiffkapitän von sahli:interactive
Laurent Pham

«Das Engagement der Stiftung Battenberg bei der Begleitung von Menschen
mit Beeinträchtigung entspricht den Wertvorstellungen von LNS. Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit der Stiftung im Jahr 2021 und freuen uns auf weitere Gelegenheiten zur Kooperation.»

Laurent Pham
CEO Europa, LNS
Daniel Uhlmann

«Ich wusste nicht, dass man der Stiftung Battenberg etwas
spenden kann. Ein Schüler meiner Frau, die Lehrerin ist, und
ein Freund wurden von der Stiftung gefördert. Diese Institution bietet Menschen mit besonderen Bedürfnissen andere Möglichkeiten der Begleitung und beruflichen Ausbildung als üblicherweise angeboten werden.»

Daniel Uhlmann
CEO Azurea Group
Patrizia Casablanca

«Die Zusammenarbeit mit der Stiftung Battenberg ist für uns eine Herzensangelegenheit Menschen mit einer Beeinträchtigung eine Chance im ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.»

Patrizia Casablanca
Geschäftsleiterin Alterszentrum Cristal
Dieter Kaegi

«Das Theater Orchester Biel Solothurn TOBS als Trägerin des Labels «Kultur inklusiv» kann eine Mitgliedschaft beim Verein Freunde der Stiftung Battenberg nur empfehlen.»

Dieter Kaegi
Intendant

Engagement – Freund sein

Die Formen der Unterstützung, wie die Freunde der Stiftung Battenberg sie leisten, sind vielfach. Als Unternehmer einen Praktikumsplatz anbieten, mit einer Geld- oder Sachspende die Stiftung unterstützen oder in Freiwilligenarbeit Menschen begleiten, werden Sie Freund:in der Stiftung Battenberg.

PRAKTIKUMSPLATZ

 Möchten Sie Lernenden der Stiftung Battenberg die Gelegenheit bieten, in Ihrem Unternehmen Erfahrungen zu sammeln?

Praktikumsplätze in Unternehmen und Organisationen tragen zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt bei.

SPENDEN UND SCHENKUNGEN

Spenden und Zuwendungen an den gemeinnützigen Verein Freunde der Stiftung Battenberg sind bedeutungsvoll. Sie ermöglichen der Stiftung seit vielen Jahren, Aktivitäten und Projekte zu Gunsten von Menschen mit Beeinträchtigung zu realisieren.

FREIWILLIGENARBEIT

Schenken Sie wertvolle Zeit. Einen Ausflug begleiten, gemeinsam ein feines Essen kochen oder die Freizeit zusammen gestalten. Sie spenden Menschen mit besonderen Bedürfnissen gemeinsame Zeit und Erlebnisse.

Fördern

Seit über 50 Jahren integrieren wir Menschen mit Beeinträchtigung erfolgreich und nachhaltig in den Arbeitsmarkt.

Bei der Stiftung Battenberg sind die (Wieder) Eingliederungsmassnahmen ausschliesslich für Menschen mit Beeinträchtigung reserviert. Wir ermöglichen ihnen, einen zukünftigen Beruf zu entdecken und auszuprobieren.

Unsere Massnahmen sind immer individualisiert und an besondere Bedürfnisse angepasst. Die Abklärung der fachlichen, schulischen und persönlichen Ressourcen dient als Grundlage für die Berufswahl, für eine realistische Berufsausbildung und für die Berücksichtigung der persönlichen Grenzen.

Die Betroffene sind nicht selten auf zusätzliche Betreuung angewiesen, für die keine Versicherung aufkommen will.

Dank Ausbildung und Praktika können Menschen wie Frau Maliqi (auf dem Bild) ihre Fähigkeiten erfolgreich im Arbeitsmarkt einbringen. Dank Ihrer Spende können wir Menschen mit Beeinträchtigung zu einer unabhängigen, selbstverantwortlichen Lebensführung verhelfen – sozial und beruflich integriert.

Ziel der Freunde

Der Verein Freunde der Stiftung Battenberg unterstützt die Stiftung Battenberg ideell und finanziell in der Realisierung ihrer Ziele, der beruflichen Bildung sowie der beruflichen und sozialen Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Sie fühlen sich Menschen mit Beeinträchtigung stark verbunden? 

Der Verein Freunde der Stiftung Battenberg ist das Netzwerk, sich für die Anliegen der Stiftung, für die Menschen, die in der Stiftung Battenberg ein- und ausgehen, sich für deren nachhaltige Integration einzusetzen.

Die Freunde der Stiftung Battenberg haben zum Ziel, das Wirken der Stiftung subsidiär zu unterstützen. Dort wo Mittel aus der öffentlichen Hand oder aus Versicherungsleistungen fehlen, hilft der Verein der Freunde weiter. Die Freunde helfen als Gönnerin oder Gönner mit einer finanziellen Spende, mit einer Schenkung oder einem Legat. Die Freunde unterstützen durch unentgeltliche Arbeitsleistungen und Freiwilligenarbeit, durch die Zurverfügungstellung von Sachspenden oder Infrastruktur sowie durch Ausbildungs-, Praktikums- oder Arbeitsplätze für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Wir heissen Sie im Verein Freunde der Stiftung Battenberg herzlich willkommen.